Nossberger Hütte, Nationalpark Hohe Tauern

Willkommen in der Adolf Nossberger Hütte auf 2.488 Meter

 

Die 1931 erbaute Hütte liegt am türkisblauen Großen Gradensee im Herzen der Schobergruppe im Nationalpark Hohe Tauern und gehört zum Alpenverein Edelweiss, Zweig des Österreichischen Alpenvereins.

Die an drei Bergseen idyllisch gelegene Hütte der 1.Kategorie ist von Juni bis September bewirtschaftet und verfügt über 50 Schlafmöglichkeiten, aufgeteilt in drei- und fünf- Bettzimmer sowie kleine Lager mit 7-10 Betten.

Das Bewirtschaftungsende ist Wetter- (Schnee-) abhängig.

Umgeben von 15 Dreitausendern bietet die Hütte einen idealen Ausgangspunkt für herrliche Wanderungen und Anstiege zu den umliegenden Gipfeln, welche auf gut markierten Wegen erreicht werden können.

Harmonie und Persönlichkeit prägen diese romantische, urige Hütte. Egal ob sportlicher Bergsteiger oder erholungssuchende Familien, für jeden Geschmack ist etwas dabei, z.B.:

- ein eigener Klettergarten

- eine Kanufahrt auf dem Großen Gradensee

- Bogenschießen

- Zelten in zwei Tipis

- ein mit Holz befeuertes, im freien stehendes finnisches Badefaß

Tiroler und Kärntner Spezialitäten sowie das eine oder andere "Highlight" sorgen für Gaumenfreuden. Mehlspeisen und ein gesundes Hausbrot werden täglich frisch gebacken. Zudem bieten wir eine erlesene Wahl an Rot- und Weißweinen.

Die Hütte wird nachhaltig geführt und ist mit dem Umweltgütesiegel ausgezeichnet.

Hunde sind herzlich willkommen, bitte bei der Reservierung angeben.

Bewirtschaftungsende Wetter- (Schnee-) abhängig.

"Egal wohin dich deine Reise führt, sei die Seele dieses Ortes."

Christian